Duale Ausbildung

Im Rahmen dieses Programms implementiert die AHK Kroatien Pilotprojekte zur Einführung, Erprobung und Ergebnisauswertung dualer Berufsausbildung in Kroatien

© iStock.com/kali9

Skills-Experts-Programm des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi)

Viele im Ausland engagierte deutsche Unternehmen haben Schwierigkeiten, geeignete beruflich qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu finden. Hier setzt das Skills Experts-Programm des Bundeswirtschafts-ministeriums (BMWi) an. Über die Auslandshandelskammern (AHKs) als Plattformen der deutschen Außenwirtschaftsförderung unterstützen die vom BMWi geförderten Skills Experts deutsche Unternehmen im Ausland dabei, junge Menschen vor Ort bedarfsorientiert nach dem Vorbild der deutschen dualen Berufsausbildung auszubilden.

Über das Skills-Experts-Programm

Die Skills Experts arbeiten eng mit dem Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK) als Programmpartner des BMWi zusammen, um weltweit vergleichbare qualitätsgesicherte Standards der betrieblichen Ausbildung und deren Zertifizierung nach deutschem Vorbild zu leisten. Davon profitieren insbesondere kleine und mittlere deutsche Unternehmen, aber auch die Partnerländer und junge Menschen in diesen Ländern. Das Programm ist mittlerweile an sieben AHKs erfolgreich angelaufen: Kroatien, Bosnien/Herzegowina, Indonesien, Kenia, Malaysia, Mazedonien und Vietnam.

Weitere Informationen finden Sie unter www.skillsexperts.de.

Quelle: BMWi

Skills-Experts-Programm Kroatien

Das Thema Duale Ausbildung ist einer der wichtigsten Themenschwerpunkte der AHK Kroatien. Auf institutioneller Ebene setzt sich die AHK Kroatien seit Herbst 2015 für die Einführung der Dualen Ausbildung nach deutschem Vorbild ein. Seit dem 01.01.2017 ist die AHK Kroatien Teil des Skills-Experts-Programms des BMWi. Ihr Skills-Experte ist für den Aufbau / Ausbau eines nachhaltigen AHK-Geschäftsfelds Duale Berufsbildung zuständig, das deutsche Unternehmen bei der Fachkräfteausbildung- und sicherung vor Ort in Kroatien unterstützen soll. Im Rahmen des Programms implementiert die AHK Kroatien Pilotprojekte zur Einführung, Erprobung und Ergebnisauswertung dualer Berufsausbildung in Kroatien. Unter dual ist zu verstehen, dass junge Leute ihre praktische Ausbildung in einem Betrieb erhalten und zugleich eine berufsbildende Mittelschule besuchen. Dabei orientiert sich die Einführung dualer Berufsausbildungen sowohl an deutschen Standards einschließlich der in Deutschland geltenden Rahmenlehrpläne und Prüfungsordnungen sowie an den kroatischen Rahmenbedingungen.

Unsere Leistungen im Bereich Duale Ausbildung

Im Rahmen des Skills-Experts-Programms unterstützen wir Sie mit folgenden Leistungen:

  • Beratung zum deutschen und kroatischen Bildungssystem
  • Voraussetzungen der Berufsausbildung
  • Eignung Ihrer Ausbildungsstätte
  • Durchführung der Berufsausbildung
  • Ausbildung der Ausbilder (Train the Trainer)
  • Prüfungswesen
  • Qualitätssicherung der Theorie und Praxis
  • Rechtliche Grundlagen
  • Angebot von Kurzzeittraining und Experteneinsätzen
  • Ansprechpartner und Interessenplattform während der gesamten Ausbildung.