Mär 07

Podiumsdiskussion: Sei ein/e LeaderIn!

Was braucht man, um ein/e LeaderIn zu werden?

Nach dem Erfolg der ersten den Frauen im Unternehmertum gewidmeten Veranstaltung Ende 2018 organisiert die AHK Kroatien in Zusammenarbeit mit dem Internationalen Geschäftsfrauennetzwerk und der Anwaltsgesellschaft Kallay & Partneri ein weiteres Geschäftsfrauen-Event.

Das zweite AHK-Frauenevent - die Podiumsdiskussion Sei ein/e Leader/in - Was braucht man, um ein/e Leader/in zu werden? - beschäftigt sich mit dem aktuellen Thema Frauen als Führungskraft.

Frauen denken und handeln anders als Männer und verhalten sich daher auch anders in Führungspositionen. Was unterscheidet männliche und weibliche Leader und warum sind Frauen in Führungspositionen nicht stärker vertreten - obwohl so viele von ihnen genauso kompetent sind wie ihre männlichen Kollegen? Forschungen zeigen, dass Unternehmen, die von Frauen geführt werden, profitabler sind. Woran liegt das?

Über diese und andere Themen debattieren:

  • Ivna Medić – Geschäftsführerin/Partnerin von Kallay & partneri
  • Marija Trnjanac – Inhaberin und Geschäftsführerin von ICC servis trgovina
  • Gordana Matković – Gründerin und Geschäftsführerin von Educamix
  • Dorotea Effenberger - Vorstandsvorsitzende von Tahograf
  • Raiffeisenbank Austria – TBC
  • VETTURELLI – TBC
Zurück zur Liste