Sep 06

Kreislaufwirtschaft in Kroatien und Rumänien – Chancen für deutsche Umwelttechnologien

Lernen Sie die Märkte und Entscheidungsträger aus Kroatien und Rumänien kennen.

Die Veranstaltung und der Besuch der kroatischen und rumänischen Delegation findet im Rahmen der Messe Recycling Aktiv in Karlsruhe statt.

Die Erfüllung von EU-Vorgaben und die Ausarbeitung von Abfallwirtschaftsplänen stellen Rumänien und Kroatien vor große Herausforderungen. Die Organisation von Sammlung, Trennung und Verwertung steht größtenteils noch am Anfang. Der Bedarf an Know-how und Technologie ist groß.

Die Deutschen Auslandshandelskammern in Kroatien und Rumänien begleiten Kommunen vor Ort bei der Etablierung einer Kreislaufwirtschaft.

 

Lernen Sie auf der Informationsveranstaltung "Kreislaufwirtschaft in Kroatien und Rumänien - Chancen für deutsche Umwelttechnologien" am 6. September 2019 auf der Fachmesse Recycling Aktiv in Karlsruhe die Märkte und Entscheidungsträger kennen und lassen Sie sich von der AHK Kroatien zum Markteintritt beraten!

Programm

  • Eröffnung, Überblick Exportaktivitäten Umwelttechnologien
  • Panel 1: Abfallwirtschaft in Kroatien (Markt, Chancen, Entscheidungsprozesse) mit kroatischen Referenten
  • Panel 2: Abfallwirtschaft in Rumänien (Markt, Chancen, Entscheidungsprozesse) mit rumänischen Referenten
  • Panel 3: Blick über die zwei Märkte hinaus - Strategien und Praxistipps zum Markteintritt
  • Im Anschluss der Veranstaltung besteht die Möglichkeit zum Networking sowie zur Besichtigung der Messe RecyclingAKTIV.
Zurück zur Liste