Mittelstand Global - Exportinitiative Energie

Unsere Leistungen

Die Deutsch-Kroatische Industrie- und Handelskammer hat sich seit einigen Jahren auf das Thema Energieeffizienz und Erneuerbare Energien spezialisiert und führt im Rahmen der Initiative "Mittelstand Global - Exportinitiative Energie" (ehemals Exportinitiativen Erneuerbare Energien und Energieeffizienz) des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) regelmäßig verschiedene Projekte in Deutschland und in Kroatien durch.

Weiterführende Informationen zur Exportinitiative Energie

Über die Exportinitiative Energie

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) unterstützt mit der Initiative "Mittelstand Global -Exportinitiative Energie" deutsche Firmen - und hier insbesondere kleine und mittlere Unternehmen (KMU) - bei der Erschließung von Auslandsmärkten und dem Export erneuerbarer Energien- und Energieeffizienz-Technologien.

Ziel ist es, international für deutsches Know-how zu werben und das Marktpotenzial für deutsche Technologien im Ausland zu erhöhen. Dies trägt zur Stärkung des Wirtschaftsstandorts Deutschland und Erreichung globaler Klimaschutzziele bei.

Die Initiative "Mittelstand Global - Exportinitiative Energie" vereint die bisherigen Exportinitiativen Erneuerbare Energien und Energieeffizienz und wird vom BMWi gesteuert und finanziert und mit Unterstützung zahlreicher Partner im In- und Ausland umgesetzt.

AHK-Geschäftsreisen nach Kroatien

Die Exportinitiative Energie veranstaltet AHK-Geschäftsreisen nach Kroatien. Durch Ihre Teilnahme können Sie direkte Kooperationsgespräche mit potenziellen Partnerunternehmen in Kroatien führen.

Die Deutsch-Kroatische Industrie- und Handelskammer (AHK Kroatien) wird für Sie die richtigen Kontakte herstellen und die passenden Geschäftspartner fnden. Im Vorfeld der Reise werden Sie ausführlich über politische Hintergründe, die wirtschaftspolitische Lage und die Branchenstruktur im jeweiligen Land informiert. Die AHK Kroatien veranstaltet am ersten Tag der Geschäftsreise ein Seminar vor Fachpublikum, auf dem Sie Ihr Unternehmen sowie Ihre Produkte und Dienstleistungen vorstellen können. 

Die AHK organisiert und begleitet Ihre individuellen  Gespräche mit ausgewählten Entscheidungsträgern und potenziellen Kooperations- bzw. Geschäftspartnern vor Ort. Die AHK unterstützt Sie auch nach der Geschäftsreise bei weiteren Aktivitäten mit potenziellen Partnerunternehmen. Lediglich die Reisekosten sowie die Ausgaben für Übernachtung und Verpfegung sind von den teilnehmenden Unternehmen selbst zu tragen.

Die Kosten für die Beratung, Kontaktvermittlung, die Unterstützung vor Ort und die Organisation trägt die Exportinitiative Energie.

Veranstaltungen zu Kroatien in Deutschland

Informationsveranstaltungen

Informationsveranstaltungen bieten Ihnen die perfekte Vorbereitung für Ihr Exportvorhaben. Sie erhalten Hintergrundinformationen aus erster Hand zu Rahmenbedingungen, aktuellen Marktentwicklungen und Finanzierungsmöglichkeiten, um Ihre Marktchancen und Absatzpotenziale besser bewerten zu können. Die eintägigen Veranstaltungen in Deutschland helfen Ihnen dabei, Ihr Wissen über interessante Märkte gezielt zu vertiefen und damit die Chancen und Risiken einer Markterschließung abzuwägen. Sie bieten außerdem eine Gelegenheit, im direkten Austausch mit Experten aus dem In- und Ausland Ihre Fragen zu klären und bereits erste, wertvolle Kontakte zu knüpfen. Die Teilnahme an den Informationsveranstaltungen ist für Sie - mit Ausnahme eines Unkostenbeitrags für das Catering - kostenlos.

Informationsreisen

Im Rahmen einwöchiger Informationsreisen nach Deutschland können sich kroatische Entscheidungsträger durch den Besuch von Referenzobjekten und Unternehmen in Deutschland von den Vorteilen deutscher Spitzentechnologien überzeugen. Informationsreisen fördern damit den Informationsaustausch und die erste Kontaktanbahnung mit den kroatischen Teilnehmern, bei denen Entscheidungen über den Einsatz entsprechender Technologien oftmals unmittelbar bevorstehen. Bei Interesse können auch Sie mit Ihrem Unternehmen oder einem beispielhaften Referenzprojekt eine Delegation empfangen. Eine gute Gelegenheit, interessante Kontakte zu knüpfen und kroatische Entscheidungsträger von den Vorteilen Ihrer Produkte und Dienstleistungen zu überzeugen.

Ansprechpartner

Klaudia Oršanić Furlan

Leiterin DKIHK Service GmbH, Projektmanagement

+385 1 6311 612
E-Mail schreiben
Download vCard

Daniela Buntak

Leiterin Aus- und Weiterbildung, Messen

+385 1 6311 617
E-Mail schreiben
Download vCard