News Listeansicht

Großes Interesse für AdA-Fachtagung in Zagreb

12.03.18 AHK Kroatien - News-Hauptkategorie

Die Fachtagung ist Teil des Skills-Expert-Projektes der AHK Kroatien

Im Rahmen des vom BMWi geförderten Skills-Expert-Projektes der AHK Kroatien fand am 8. März 2018 in Zagreb die Fachtagung „Ausbildung der Ausbilder“ statt. Zur Tagung kamen über 50 Teilnehmende, darunter Personalverantwortliche aus Unternehmen, Vertreter von berufsbildenden Schulen, Ministerien und Behörden.

Als Referenten waren Michael Härtel vom deutschen Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) und Mile Živčić, Direktor der kroatischen Agentur für Berufs- und Erwachsenenbildung (ASOO), eingeladen. Jan Ebben von der AHK Kroatien präsentierte die deutsche Ausbildereignungsprüfung. Teilnehmer an der anschließenden Panel-Diskussion über Stärken und Schwächen des kroatischen Systems der Mentoren waren Darko Grgurić, Direktor der Handelsschule Zagreb, Božo Pavičin (Kroatische Wirtschaftskammer), Kurt Schmid (Institut für Bildungsforschung der Wirtschaft Wien) und Davorka Schmidt (Ministerium für Wissenschaft und Bildung). Unter den teilnehmenden Gästen war auch Assistenzbildungsminister Vlado Prskalo.

Referenten und Teilnehmer kamen überein, dass die Reform der Berufsbildung die Notwendigkeit verstärkt, Mentoren systematischer zu qualifizieren. Sinnvoll wäre ein Lehrgangsangebot für Mentoren, ein Leitfaden für die praktische Arbeit und ein Web-Forum für Mentoren. Das Beispiel Deutschlands zeigt, das aufgrund der Digitalisierung die betriebliche Ausbildung einem starken Umbruch gegenübersteht und sich Ausbilder bzw. Mentoren hierauf vorbereiten müssen.

Die AHK Kroatien wird deshalb 2018 und 2019 Lehrgangsangebote und Zertifikatsprüfungen für Mentoren anbieten.